Update:
05.12.04

Webmaster:
meister@bund-
aquanox.de

Das System

Die London-Chronik ist eine Chronik, die auf der im Feder und Schwert Regelwerk “Vampire aus der alten Welt” vorgestellten Welt basiert.

Vampire ist eine Welt, die der unseren gar nicht so unaehnlich ist, jedoch ist sie ungleich duesterer, geheimnisvoller und gefaehrlicher.

Maechtige Kreaturen lauern in der Nacht, Vampire, Werkreaturen, Daemonen, Engel, Magier und Monstren aus laengst vergessenen Zeiten warten nur darauf die Sterblichen in ihre Faenge zu kriegen.

Die Spieler schluepfen in die Haut von Vampiren, untoten Kreaturen, die sich vom Blut der Menschen naehren muessen, die verflucht sind, das Sonnenlicht zu scheuen.

Die Vampire sind nichtsdestotrotz keine einfachen Killermaschinen, doch seien wir vorsichtig, NICHT ALLE sind Killer, sondern tragische, Wesen, die ihre Unsterblichkeit mit Aktivitaet fuellen muessen, einer laengst verlorenenen Menschlichkeit und all den damit verbundenen Gefuehlen nachtrauern, und alles tun, um nicht dem Tier zum Opfer zu fallen, jener dunklen Seite des Vampirs, die bestaendig versucht, ihn zu dem Monster zu machen, als dass er in so vielen Geschichten und Legenden beschrieben wird.

Die Gesellschaft der Vampire ist komplex, und der Gesellschaft der Menschen nicht immer unaehnlich, das alles zu beschreiben wuerde hier jedoch zu weitfuehren.

Wer sich weiter informieren will, sei an das Schreck-net und auf die Seiten von Feder und Schwert sowie diverse andere Sites verwiesen!

[Die London Chronik] [Das System] [Die Chronik] [Der Spielleiter] [Die Spieler] [Die Charaktere] [Die Erlebnisse] [Die Zitate] [Links]